Bioanalytics Gatersleben Logo AQC

Ablauf der Bestellung bis zur Analyse


Nach Auftragserteilung und Eingang der Proben werden diese umgehend bearbeitet. Dazu werden die Aminosäuren mit der selbst hergestellten reinen fluoreszierenden Verbindung, 6-Aminochinolyl-N-hydroxy-succinimidylcarbamat (AQC), derivatisiert. Vorbereitete Proben werden anschliessend auf eine Ultra-Druck-Umkehrphasenchromatographie (UPLC) geladen. Die gewünschten Aminosäuren werden getrennt und detektiert. Die Analyse ist innerhalb von 6 Minuten abgeschlossen. Die Qualität und Zuverlässigkeit nachgewiesener Aminosäuren wird mit Hilfe einzelner Standards mit definierter Konzentration überprüft und die Konzentration bestimmt.

Chemischer Prozess AQC

Vorteile unserer Analyse


  • Schnelle Analyse für 6 Minuten
  • Die Notwendigkeit von wenig Probenmaterial (5-10 mg Trockengewicht oder 25-50 mg Frischgewicht oder geringere Menge an anderen Geweben)
  • Hohe Empfindlichkeit bis zu niedrigen Picomolskala
  • Analyse von 20 bis zu 25 einzelnen Aminosäuren
  • Umfassender Bericht, Unterstützung und Analyse der vom Kunden gewünschten Aminosäuren auf Anfrage
AnalysePreise
Probenvorbereitung 10 € bis 50 Proben*
8 € bis 100 Proben*
6 € über 100 Proben*
Analyse 60 € bis 50 Proben*
55 € bis 100 Proben*
50 € über 100 Proben*
Auswertunginklusive
Standardsinklusive
Derivatisierungskit 250 Proben 360 €
Eluent A/I**115 €
Eluent B/I*85 €
Test-Kit (Vorzugspreis)30 €

Aminosäuren-Bestimmung


  • Unterstützung des Analyseprozesses von der Probenvorbereitung über die Analyse bis zu den Auswertungen in Ihrem Labor
  • Unterstützung in der Praxis mit Rat und Tat
  • Telefonischer Kundensupport. Wir kümmern uns um Ihr Anliegen
  • Vorort-Schulungen oder Inhaus-Schulungen